HANDGEMACHT IN DEN NOCKBERGEN

Boards von Hans & Franz werden in dem traditionsreichen Familienbetrieb, in der Tischlerei Rogl in den Nockbergen handgemacht. Von Anfang an war für die beiden Inhaber Martin und Thomas somit die Möglichkeit und die Unterstützung Ihre Ziele einer lokalen, qualitativ hochwertigen Herstellung zu erreichen, gegeben.

MATERIALIEN

Die hochwertigen Materialen werden maßgenau auf jedes der Produkte von Hans & Franz abgestimmt. Ultrahochmolekulare Beläge bieten optimale Gleiteigenschaften. Stahlkanten geben Halt selbst bei eisigsten Bedingungen.

 

HOLZ

Das Herz der Hans & Franz Bretter - sei es Ski oder Snowboard - besteht aus einem Buchen – Pappel Vollholzkern. Die regionalen Eschenoberflächen werden je nach Design individuell bedruckt. Ein haptisches wie optisches Erlebnis, da beim Bedrucken die Struktur des Holzes erhalten bleibt.

 

VOM BAUM ZUM BRETT

Das Ziel von Hans & Franz ist es, die Produktion der handgefertigten Produkte so umweltfreundlich wie nur möglich zu gestalten. Dies beginnt vom Einkauf der Materialien über den Produktionsprozess bis hin zum Endprodukt.

 

ENTFERNUNG

Alle in den Boards verbauten Materialien kommen aus einem Umkreis von nicht mehr als 226km. Die Reduktion des CO2-Ausstoßes beim Transport ist ein entscheidendes Auswahlkriterium der Lieferanten für die Boards von Hans & Franz.

 

LESS TRASH!

Bei Hans & Franz wird viel Wert darauf gelegt nur so viel Kunststoff in die Produkte einzubauen wie wirklich nötig ist. Daher verwenden wir neben Vollholzkernen auch heimisches sichtbares Holzfurnier für die Oberfläche. Die Holzoberflächen können qualitativ defintiv mit herkömlichen Kunstoffoberflächen mithalten und sparen unnötigen Kunststoff #noplastics